Aktivierte Filter

Filter für

Marke

Marke

Preis

Preis

  • 9,00 CHF - 27,00 CHF

Anbauregion

Anbauregion

Trauben

Trauben

Alkoholgehalt

Alkoholgehalt

BIO

BIO

Empfehlungen

Empfehlungen

Marken

Prosecco

Der Begriff „Prosecco“, wie wir ihn kennen, wird zum ersten Mal in Il Roccolo Ditirambo erwähnt. Das Gedicht wurde 1754 von Valeriano Canati unter dem Pseudonym Aurelian Acanti geschrieben: „… und jetzt will mir den Mund benetzen mit diesem apfelaromatischen Prosecco …“. Ihren Namen hat die Herkunftsbezeichnung von einem gleichnamigen, zur Gemeinde Triest gehörenden Dorf Prosseck (oder Prossegg, Prosegg) weit außerhalb des heutigen Anbaugebiets. Bei Prosecco stand zwischen dem 14. und dem 17. Jahrhundert eine Burg mit einem hohen Turm namens Moncolano (deren Ruinen neben dem Friedhof Contovello kann man noch heute sehen), die aber von deutschsprachigen Habsburgerdokumenten Prosek genannt wurde. Mit dem italienischen Adjektiv secco (trocken) hat der Name nichts zu tun, sondern mit dem Slawischen proseku (abgeholzte Fläche).

8 Artikel gefunden

1 - 8 von 8 Artikel(n)

Aktivierte Filter

Prosecco Spumante DOC Brut...

Prosecco Spumante DOC Brut...

Preis 12,00 CHF